Osterfeuer 2015

 

Osterfeuer der DPSG Rulle 2015

 

Auch im Jahr 2015 entzündeten Gruppenkinder und -leiter der Ruller Pfadfinder nach einer ökumenischen Andacht von Pastorin Block sowie Pastor Schäfer in der St. Johanneskirche am Abend des Ostersonntags, den 31. März, auf der nahe gelegenen Grünfläche des St. Johanneshauses das diesjährige Osterfeuer.

 

Trotz der angekündigten frostigen Temperaturen waren auch in diesem Jahr zahlreiche Mitglieder insbesondere der Ruller Kirchengemeinde vertreten, um es sich rund um das lodernde Osterfeuer gut gehen zu lassen und mit dem ein oder anderen Bekannten oder Verwandten einen netten Plausch zu halten.

 

Für das leibliche Wohl war natürlich ebenso gesorgt. Aufgrund der doch sehr kalten Temperaturen wurde neben Bier und Wein in diesem Jahr erstmalig Glühwein ausgeschenkt, der unerwartet große Akzeptanz fand. Zusätzlich zu einer leckeren Bratwurst nutzten vor allem viele Kinder die Gelegenheit, ihre Mägen mit selbst gebackenem Stockbrot an einer separaten kleinen Feuerstelle und Getränken, wie Cola oder Saft, ihre Mägen zu füllen.

 

Um die Sicherheit des diesjährigen Osterfeuers zu gewährleisten, standen uns wie schon im Vorjahr Auserwählte der Freiwilligen Feuerwehr Rulle tatkräftig zur Seite, bei denen wir uns auf diesem Weg recht herzlich für ihre Mühe bedanken möchten.

 

Da uns das Wetter in diesem Jahr nicht im Stich ließ und die Stimmung wie gewohnt gut war, freuen wir uns schon jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr bei vielleicht etwas wärmeren Temperaturen.

 

Gut Pfad!

 

Back to Top